Wien -> Zypern mit Ryanair ab nur €26!

Zypern – die Insel der Götter

Hallo liebe Leserinnen und Leser des Parktiger Reiseblogs. Heute nehmen wir Euch mit nach Zypern. Zypern ist eine Insel im östlichen Mittelmeer, und ein Alltime-Favourite bei Urlaubern. Reisende aus aller Herren Länder besuchen die „Insel der Götter“ wegen ihrer wunderschönen Strände, der atemberaubenden historischen Altstadt, die mythologischen Spuren und dem herrlichen Essen. Seit 1974 ist die Insel in zwei Teile geteilt. Die „griechische“ Republik Zypern im Süden und den „türkischen“ Nordteil. Im folgenden Blogbeitrag bekommt Ihr neben allgemeinen Tipps auch knackige Infos und Bilder zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Highlights!

Zypern
Foto: Strand Kouklia auf Zypern von Mike Jones auf Canva Pro

Die beste Reisezeit & allgemeine Infos über Zypern

Die beste Reisezeit richtet sich natürlich immer nach den Anforderungen an den Urlaub. Im Sommer wird es auf Zypern recht heiß. Für Badenixen und Sonnenanbeter mag das gut passen. Wenn Ihr Euch aber auch die tollen Sehenswürdigkeiten nicht entgehen lassen wollt, ist der (Spät)Herbst wahrscheinlich die optimale Reisezeit. Baden ist auf Zypern meist sogar noch im November möglich. Weitere Vorteile der Nebensaison sind attraktive Preise und weniger Andrang bei den Sehenswürdigkeiten.

Paphos
Foto: Zypern, Paphos von f8grapher auf Getty Images

Gesprochen wird auf der Insel sowohl griechisch als auch türkisch. Aufgrund der historischen Zugehörigkeit zu Großbrittanien sprechen die meisten Einheimischen auch recht gut Englisch.
Trotz der geografischen Nähe zum Nahen Osten, ist Zypern ein sehr sicheres Reiseland. Es gibt 2 verschiedene Flughäfen (Larnaka und Paphos) auf der Insel. Zypern ist Mitglied der Europäischen Union und bezahlt wird mit Euro.
Als Fortbewegungsmittel empfehlen wir Euch einen Mietwagen. Das Straßennetz ist recht gut ausgebaut. Etwas ungewohnt ist vielleicht der Linksverkehr. Mit einem günstigen Kleinwagen könnt Ihr fast alle Sehenswürdigkeiten gut erreichen. Falls Ihr in der Hauptsaison auf der Insel seid, solltet Ihr unbedingt rechtzeitig Euer Auto buchen. Es gibt auf Zypern tendenziell einen Mangel an (günstigen) Mietautos. Preiswerte Angebote findet Ihr auf check24. Wir buchen unsere Mietwägen (Vollkasko, ohne Selbstbehalt) immer über diese Plattform und haben bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht*.

Zypern - MIetwagen
Foto: Fürs Sightseeing auf der Insel empfehlen wir Euch einen Mietwagen! Foto von KamiPhotos auf Getty Images

 

Sehenswürdigkeiten & Highlights auf Zypern

Das Troodos Gebirge

Auf Zypern findet Ihr nicht nur Traumstrände und türkisfarbenes Meer, sondern auch ein beeindruckendes Gebirge, die Troodos Berge. Diese majestätische Bergkette liegt etwa in der Mitte der Insel. Auf einer Gebirgswanderung könnt Ihr neben Obstgärten und Pinienwäldern auch zahlreiche byzantinische Kirchen und Klöster bestaunen. Besonders sehenswert ist das Kloster Kykkos und die Malereien der Kirche Agios Nikolaos tis Stegis. Auf Eurem Weg liegen auch einige malerische Bergdörfer. Ein echtes Juwel dabei ist das Weindorf Omodos. Mit seinen verwinkelten Gassen, den strahlendweißen Häusern und den bunten Blumenkästen verzaubert das Dorf seine Besucher. Parktiger-Tipp: Es gibt zahlreiche Weinproben wo Ihr die regionalen Weine verkosten könnt!

Troodos Gebirge
Foto: Das Troodos Gebirge auf Zypern von trabantos auf Getty Images

 

Omodos
Foto: Weinbergdorf Omodos von garrykillian auf Canva Pro

Der Aphrodite Felsen auf Zypern

Im Südwesten der Insel, in der Nähe von Paphos, ragt ein außergewöhnlicher Felsen aus dem Meer empor. Es handelt sich dabei um den Aphrodite Felsen. Der Legende nach stieg hier Aphrodite, die Göttin der Schönheit und Liebe, aus dem Schaum des Meeres empor. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr den etwa 15 Meter hohen Felsen erklimmen, oder einfach im herrlichen Meerwasser baden. Angeblich bleibt ihr dadurch ewig jung 😉.

Aphrodite Felsen auf Zypern
Foto: Der Aphrodite Felsen von peeterv auf Getty Images Signature

Die Stadt Paphos

Die Hafenstadt Paphos liegt ganz im Westen von Zypern. Eines der Highlights der Stadt ist der Park „Kato Paphos“, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Dort findet Ihr neben anderen ehemaligen, römischen Villen, das Haus des Dionysos mit seinen wunderschönen Mosaiken.
Außerdem möchten wir Euch in Paphos einen wunderschönen Strand, den Coral Bay Beach, ans Herz legen. Kristallklares Wasser und sein feiner Sand machen Ihn zu einem der schönsten Strände der Insel.

Archäologische Ausgrabungen in Paphos
Foto: Archäologische Ausgrabungen von Paphos von avideus auf Getty Images

 

Zypern Bodenmosaik
Foto: Bodenmosaik im Haus des Dionysos von victoriya89 auf Getty Images

Kap Greco

Kap Greco liegt im Südosten von Zypern und ist ein wunderschöner Flecken Erde. Die gesamte Region rund um das Kap zählt zu den schönsten Naturgebieten der Insel. Die Highlights sind die „Blaue Lagune“, die Love Bridge, der „Cape Greco National Forest Park“ sowie die romantischen Klippen des Kaps.

Zypern - Kap Greco
Foto: Kap Greco auf Zypern von jvoisey auf Getty Images Signature

 

Love Bridge
Foto: Kap Greco Love Bridge von Oleg_P auf Getty Images Pro

Zypern – Larnaka

Im Süden der Insel wartet die Stadt Larnaka auf Euch. Lohnend ist ein Spaziergang entlang der Strandpromenade inklusive der Festungsanlage. Außerdem könnt Ihr die Lazaruskirche besuchen. Die Kirche befindet sich genau über dem Grab von Lazarus, der von Jesus „auferweckt“ wurde. Sehenswert ist auch die „Hala Sultan Tekke“, eine wunderschöne Moschee, die beim Salzsee von Larnaka liegt.

Larnaka Zypern
Foto: Die Lazaruskirche in Larnaka von trabantos auf Getty Images

 

Hala Sultan Tekke
Foto: Hala Sultan Tekke in Larnaka von iordanispallikarasphoto auf Canva Pro

Die Akamas Halbinsel

Die Akamas-Halbinsel ist ein landschaftlich außergewöhnlich schönes Naturschutzgebiet. Neben seltenen Pflanzen und Tieren findet Ihr dort auch wunderschöne Strände. Parktiger-Tipp: Nehmt Euch ausreichend Zeit um dieses Inselhighlight voll auszukosten!

Zypern
Foto: Die Akamas Halbinsel von Изображения пользователя Tatiana auf Canva Pro

 

Grüne Meeresschildkröte
Foto: Die seltene grüne Meeresschildkröte auf der Akamas Halbinsel von Sakis Lazarides von Getty Images

 

Wir hoffen, dass Euch unser Blogbeitrag gefallen hat und wünschen Euch eine schöne Reise und viele tolle Erinnerungen samt Urlaubsfotos!

Euer Parktiger

 

Parktiger gibt’s auch auf YouTubeFacebook und Instagram!

Reisedaten:
November 2023 bis Jänner 2024

Route:
Vienna – Paphos – Vienna

Reisegepäck:
Ein Stück Handgepäck pro Passagier

Flughafenparken:
Parktiger 1 oder 2 in Schwechat, Parktiger 3 in Maria Ellend, Shuttleparken oder Parktiger Flughafengarage

*Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link. Wenn Ihr über einen solchen Link bucht, erhalten wir eine kleine Provision. Ganz wichtig: Für Euch bleibt der Preis gleich, ihr bezahlt keinen Cent mehr. Danke für Euren Support!

günstiger Flug
Günstiger Flug von Wien nach Paphos mit Ryanair
günstiges Hotel
Günstiges Hotel in Paphos
günstig parken Flughafen Wien
Airportparking by Parktiger um nur €5,99 pro Tag, oder jetzt neu und nur bis auf Widerruf parken in der Garage um €9,99 pro Tag