„Erlebt das Paradies: Unvergessliches Sri Lanka-Abenteuer!“

Parktiger Reiseblog: Sri Lanka

Herzlich willkommen, zu einem unvergesslichen Abenteuer auf der bezaubernden Insel Sri Lanka! Im folgenden Reiseblogbeitrag werden wir Euch eine Welt voller atemberaubender Landschaften, kulturellen Schätzen und exotischen Aromen vorstellen. Dieses tropische Paradies hat für jeden was zu bieten. Es gibt atemberaubende Traumstrände, die sowohl bei Surfern als auch Badeurlaubern beliebt sind. Außerdem leben viele exotische Wildtiere wie zum Beispiel Elefanten und Leoparde in den Nationalparks und Reservaten. Kein Wunder also, dass Sri Lanka jährlich Millionen von Besuchern anlockt…

günstig parken am Flughafen Wien
Foto: ein Blick aus der Vogelperspektive über die Ceylonteeplantagen in Sri Lanka von Anna_Om auf Getty Images

Allgemeines & die beste Reisezeit für Sri Lanka

Sri Lanka ist eine Insel im Indischen Ozean und liegt südöstlich von Indien. Auf einer Fläche von etwa 65.610 Quadratkilometern leben derzeit rund 22 Millionen Menschen. Die offizielle Amtssprache ist Singhalesisch, ein Großteil der Menschen spricht aber auch recht gut Englisch. Neben dem Tee- und Gewürzanbau ist der Tourismus die wichtigste Einnahmequelle des Landes.

Sri Lanka ist grundsätzlich ein Ganzjahresreiseziel. Im Detail hängt die beste Reisezeit jedoch von der Region ab, die Ihr besuchen möchtet. Die Strände an der West- und Südküste bereist Ihr am besten zwischen November und April. Ab Mai beginnt die Monsunzeit und es regnet viel und das Meer ist rau. Um den Norden und Osten des Landes zu besichtigen, wählt Eure Reisezeit im Optimalfall zwischen Mai und September. Das Wetter ist in diesen Monaten trocken und sonnig und ideal, um die Natur und Kultur des Landes zu erkunden.

Sri Lanka
Foto: Colombo, Lake Beira und der indische Ozean von cliffordps auf Getty Images

Kulturelle Highlights: die Hauptstadt, alte Tempel, Buddha und (s)ein Zahn

So ziemlich jede Reise nach Sri Lanka beginnt in der Hauptstadt Colombo bzw. am hiesigen Flughafen. Hier trifft Moderne auf Tradition, die Stadt hat eine große kulturelle Vielfalt. Es ist laut und meistens chaotisch. Lasst Euch davon nicht verwirren! Schlendert entspannt durch die farbenfrohen Basare und erkundet die alten Tempel (Kelaniya Tempel, Gangaramaya Tempel) und die anderen Highlights der Stadt. Besonders sehenswert sind der Independence Square bzw. die Independence Hall sowie das Old Parliament Building.

Flughafenparken Wien
Foto: der buddhistische Gangaramaya Temel in Colombo von bloodua auf Getty Images

Von Colombo aus könnt Ihr mit dem Zug weiter nach Kandy reisen. Zugfahrten sind in Sri Lanka bei Touristen sehr beliebt. Die Gleisanlagen und Züge sind ziemlich retro und die Türen der Waggons bleiben geöffnet. Ihr könnt also während der Fahrt Eure Beine baumeln lassen und den Fahrtwind genießen. In Kandy angekommen wird Euch der beeindruckende Zahntempel in seinen Bann ziehen. Im Dalada Maligawa, so heißt der Tempel eigentlich, wird der Lende nach ein Originalzahn Buddhas aufbewahrt. Im Rahmen einer dreimal täglich stattfindenden Zeremonie wird der Zahn den Gläubigen und Touristen präsentiert.

Sri Lanka
Foto: Bucketliststuff: eine Zugfahrt von Ella nach Kandy mit einem der Retrozüge in Sri Lanka von blueorangestudio afu Canva Pro
Parktiger: günstig parken am Flughafen Wien
Foto: Innenaufnahme vom Zahntempel Dalada Maligawa von Chen Liji auf Getty Images
Sri Lanka
Foto: die Stadt Kandy mit dem berühmten Zahntempel von laughingmango auf Getty Images Signature

Naturwunder und Abenteuer

Dieser Absatz ist für die Abenteurer unter Euch! Es geht ins Hochland von Sri Lanka! Dort könnt Ihr spektakuläre Sehenswürdigkeiten und die atemberaubende Schönheit von Orten wie Ella oder Badulla entdecken. Während Ihr durch üppig grüne Teeplantagen wandert, könnt ihr den berühmten Adam’s Peak erklimmen und grandiose Ausblicke genießen. Der Minneriya-Nationalpark ist ein weiteres Highlight. Der Park beherbergt eine beeindruckende Elefantenpopulation. Bei einer aufregenden Safari könnt Ihr die Elefanten freier Wildbahn erleben.

Airportparking günstig Wien
Foto: Sonnenaufgang über den Bergen in Ella von Stephani-Elizabeth auf Getty Images Pro
günstig parken am Flughafen Wien
Foto: Elefantensafari im Minneriya Nationalpark von D Wulfers auf Getty Images

Traumhafte Strände und türkisfarbenes Wasser

Nach den Strapazen im Hochland empfehlen wir Euch einen Abstecher auf die paradiesischen Strände Sri Lankas! Entspannen könnt Ihr Euch an den Küsten von Mirissa. Der Mirissa Beach ist wunderschön. Außerdem habt Ihr im Rahmen einer Bootstour die Möglichkeit, Wale und Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Wenn Ihr auch am Strand Aktion wollt, solltet Ihr einen Stopp im Badeort Hikkaduwa einlegen. An dem Palmenstrand erwarten Euch zahlreiche Wassersportanbieter sowie chillige Restaurants und Bars. Das Gebiet um Hikkaduwa ist ein Korallenschutzgebiet und die Heimat von Meeresschildkröten. Parktiger-Tipp: es gibt kaum einen besseren Ort zum Schnorcheln und Tauchen!

Sri Lanka
Foto: Strandabschnitt in Hikkaduwa von urf auf Getty Images
Sri Lanka
Foto: Eine grüne Meeresschildkröte am Riff von Hikkaduwa auf Getty Images Signature

Kulinarische Entdeckungen

Curry und Sri Lanka sind untrennbar miteinander verbunden. Ihr solltet unbedingt eines der traditionellen Reisgerichte mit Curry probieren. Euer Geschmacksinn wird mit einer Vielzahl an Aromen und Gewürzen verwöhnt werden. Mutige unter Euch können sich an den berühmten scharfen Currys versuchen. Es gibt verschiedene Schärfestufen. Extrascharf ist wirklich nur für Hartgesottene – also sagt nicht wir hätten Euch nicht gewarnt! Interessant ist auch ein Besuch in einer Teebar! Dort wird Ceylon-Tee serviert und Ihr erfahrt mehr über den Teeanbau und die Kunst der Teeherstellung.

Sri Lanka
Foto: eine Auswahl an typischen Speisen von Alexander Farnsworth auf Getty Images

Ayurveda in Sri Lanka

Last but not least solltet Ihr auf Eurer Reise nicht vergessen, dass Indien und Sri Lanka das Epizentrum der ayurvedischen Heilkunst sind. Kleinere Wehwehchen könnt Ihr jederzeit spontan behandeln lassen. Alternativ dazu könnt Ihr in den Wellnessresorts entlang der Küste auch einfach nur die Seele baumeln lassen. Gönnt Euch eine Ayurvedamassage bei der Körper, Geist und Seele wieder in Einklang gebracht werden!

günstig parken am Flughafen Wien
Foto: ayurvedisches Heilequipment von tomasworks auf Getty Images Signature

Egal, ob ihr Euch zu den Naturliebhabern, Kulturbegeisterten oder Abenteurern zählt, Sri Lanka wird Euch in seinen Bann ziehen. Die Insel steckt voller Überraschungen und tollen Erlebnissen, die Eure Reise zu einem unvergesslichen Abenteuer machen werden. Bucht Eure Reise, packt Eure Koffer und lasst uns gemeinsam herausfinden, ob es sich bei Sri Lanka tatsächlich um das Paradies auf Erden handelt! Bis zum nächsten Mal!

Euer Parktiger

PS: Unser Empfehlungen für den Parkplatz beim Flughafen, den Flug und das Guesthouse findet Ihr wie gewohnt am Ende des Artikels!

Airportparking by Parktiger um nur €5,99 pro Tag, oder jetzt neu und nur bis auf Widerruf parken in der Garage um €9,99 pro Tag

Airportparking cheap ViennaFlughafenparken günstig Wien