Ab €29 nach Riga!

Riga

Hallo und herzlich willkommen bei einem neuen Beitrag auf dem Parktiger Reiseblog. Diesmal stellen wir Euch ein etwas ausgefalleneres Reiseziel vor: es geht in die lettische Hauptstadt Riga! Riga bietet sich perfekt für eine kurze Auszeit von Eurem Alltag an. In der aktuellen, malerischen Herbstatmosphäre könnt Ihr ein Wochenende lang Abenteuer und Entspannung direkt an der Ostseeküste erleben. In unserem Blogbeitrag erwartet Euch ein Streifzug durch die Geschichte, die Highlights der Altstadt und warum Riga häufig mit dem Jugendstil in Verbindung gebracht wird. Außerdem verraten wir Euch welche Gerichte Ihr unbedingt probieren solltet, wo Ihr Euch gut erholen könnt und warum aktuell eine gute Reisezeit ist. Viel Spaß beim Lesen!

Blick über Riga und Düna
Foto: Ein Blick über Riga mit der Düna im Hintergrund von Marcus Lindstrom auf Getty Images Signature

Sehenswürdigkeiten in Riga – Geschichte hautnah erleben

Riga ist die Hauptstadt von Lettland. Die wunderschöne Hansestadt hat eine bewegte Geschichte hinter sich und wurde 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Apropos „Hanse“! Bei der „Hanse“, was soviel wie „Gefolge“ bedeutet, handelt es sich um eine Art mittelalterliche Interessensgemeinschaft von Kaufleuten auf See.
In der bezaubernden Altstadt von Riga könnt Ihr Euch während Eures Spaziergangs auf eine kleine Zeitreise geben. Enge Gassen, bunte Häuserfassaden und die zahlreichen Kirchen und Türme vermitteln ein unvergessliches Flair.
Die wichtigsten historischen Highlights in Riga sind das Schwarzhäupterhaus, der Rathausplatz wo eines der schönsten und ältesten Rathäuser in Nordeuropa steht, sowie der Dom zu Riga. Das Schwarzhäupterhaus wurde im zweiten Weltkrieg zerstört und im Jahr 1999 liebevoll wieder aufgebaut. Heute ist in dem Jugendstilgebäude ein Museum untergebracht, das die Geschichte der Schwarzhäupter, einem Kaufleutebund, erzählt.
Der Dom ist ein Wahrzeichen Rigas und eine der größten Kirchen in Lettland.

Riga Altstadt
Foto: Ein Weihnachtsmarkt in der Altstadt von Riga von romanbabakin auf Canva Pro
Schwarzhäupterhaus/Blackhats in Riga
Foto: Das berühmte Schwarzhäupterhaus von Fyletto auf Getty Images
Dom zu Riga
Foto: Der Dom von Riga von romanbabakin auf Canva Pro

Kultur & Tradition in Riga

Ein wichtiges kulturelles Kleinod ist der hiesige Markt. Hier treffen sich sowohl Touristen als auch Einheimische um frische Lebensmittel, typische Souvenirs und traditionelle Speisen zu erstehen.
Riga ist auch Heimat zahlreicher Musiker und Komponisten. Das ganze Jahr über habt Ihr die Möglichkeit Konzerte und Festivals zu besuchen. Das Angebot reicht von Klassik über Jazz bis hin zu Rock und Pop. Außerdem gibt es eine bedeutende Kunstszene. In Riga findet Ihr daher zahlreiche Galerien und Museen, die die Werke zeitgenössischer lettischer und internationaler Künstler ausstellen.

Riga Markthallen
Foto: Straßenbahnstation mit den Markthallen im Hintergrund von IMN10 auf Getty Images

Jugendstil & Architektur in Riga

Wenn Ihr Euch für Architektur interessiert, solltet Ihr Euch das Jugendstilviertel in Riga nicht entgehen lassen. Das Viertel entstand Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts und beherbergt über 800 Jugendstilgebäude. Besonders schön sind die Fassaden mit Ihren aufwändigen Verzierungen und Skulpturen. Neben dem Schwarzhäupterhaus gibt es insbesondere in der Albertastraße jede Menge sehenswerter Bauwerke.

Jugendstilgebäude in Riga
Foto: Ein Gebäude im Jugendstil von itchySan von Getty Images Signature

Natur, Erholung & Strände

Ein toller Park in Riga ist der Basteihügel. Früher war der Park Teil der Festungsanlage, heute ist es ein Erholungsort.

Riga - Basteihügel
Foto: Der Basteihügel in Riga von bruev auf Getty Images

Entspannung und Entschleunigung findet Ihr auch im „Kronwald“. Der Kronwald ist ein großer Park im Herzen von Riga. Wie der Name vermuten lässt, gibt es hier Bäume, Blumen und Seen die zum Spazierengehen einladen.

Riga - Kronwald
Foto: Der Kronwaldpark von Travel and Still life photography von Getty Images

Alternativ dazu könnt Ihr auch Zeit am Strand verbringen. Wie bitte? Ja, Ihr habt richtig gelesen, Strand. Riga befindet sich nur einen Steinwurf von der Ostsee entfernt. Mit dem Zug könnt Ihr günstig an einen der schönsten Strände Lettlands fahren, nach Jūrmala. In dem Kurort findet Ihr einen sauberen, 26 Kilometer langen Sandstrand. Weitere lohnende Ausflugsziele mit schönen Stränden sind Dzintari oder Majori.

Riga - Jurmala
Foto: Strandurlaub in Lettland – Der Sandstrand von Jurmala im Sommer von gorsh13 von Getty Images Pro
Jurmala - Riga
Foto: Der Strand von Jurmala im Herbst von gorsh13 von Getty Images Pro

Kulinarische Highlights auf Eurer Reise

In Riga warten selbstverständlich auch kulinarische Abenteuer auf Euch! Die lettische Küche hat viele Einflüsse und ist daher sehr vielfältig. Es folgen die Speiseempfehlungen von Parktiger 😉:

  • Zirņi un speķis“ ist das lettische Nationalgericht und besteht aus Erbsen mit Speck, Zwiebeln und Schwarzbrot.
  • Rīgas rupjmaize“ das bekannte lettische Schwarzbrot. Es besteht aus Roggenmehl, Sauerteig und Wasser und hat einen herzhaften Geschmack.
  • Pelmeni“ sind mit Fleisch, Fisch oder Gemüse gefüllte Teigtaschen, die meist in einer Art Suppe serviert werden.

Parktiger-Restauranttipp: das „Milda“. In diesem tollen Lokal wird die traditionelle lettische Küche modern interpretiert.

Pelmeni
Foto: Pelmeni – lettische Teigtaschen von mykola lunov auf Canva Pro

Abschließende Gedanken

Die Herbst- und Wintermonate sind eine gute Reisezeit für einen Trip nach Riga. Die Stadt ist dann weniger überlaufen. Außerdem gibt es gute Angebote für Flüge und Hotels. Riga hat im Herbst und Winter eine ganz besondere Atmosphäre. Die bunten Blätter der Bäume und die ersten Schneeflocken sorgen für eine romantische Stimmung. Die Geschichte, Kultur, Natur oder Kulinarik Rigas wartet nur darauf von Euch entdeckt zu werden! Wir wünschen Euch eine schöne Zeit in der lettischen Hauptstadt und geben im Anschluss noch Tipps zu Flug und Hotels.

Euer Parktiger

 

Reisedaten:
November – Dezember 2023 (jeden Montag, Mittwoch und Samstag)

Route:
Vienna – Riga – Vienna

Reisegepäck:
Ein Stück Handgepäck pro Reisendem

 

günstig parken Flughafen Wien
Airportparking by Parktiger um nur €5,99 pro Tag, oder jetzt neu und nur bis auf Widerruf parken in der Garage um €9,99 pro Tag. Auch neu: Parktiger 3 in Maria Ellend!

günstig parken Flughafen Wien

günstig parken Flughafen Wien
Parktiger Hotelempfehlung „günstig“
Parktiger-Empfehlung „premium“