Günstige Flüge ab €28 von Wien nach Kroatien

Günstige Flüge von Wien nach Kroatien

Wizz Air, die drittgrößte Diskontfluglinie Europas, bietet derzeit günstige Flüge ab 28 Euro von Wien nach Kroatien.

 

Dubrovnik

Wer gerne warme Sonnenstrahlen auf der Haut spürt und gleichzeitig die Seele baumeln lassen möchte, für den hat Kroatien viel zu bieten. Kroatien ist nicht nur ein wunderschönes Land mit einer atemberaubenden Küste und vielen interessanten Inseln, sondern auch reich an kulturellem Erbe. Die kroatische Adriaküste ist ein beliebtes Reiseziel und eine der schönsten Städte an der Küste ist Dubrovnik.

Foto von Dubrovnik von Geio Tischler auf Unsplash

Neben Dubrovnik gibt es noch viele andere sehenswerte Highlights in Kroatien, wie die historischen Städte Split und Trogir, die idyllische Insel Hvar oder der Plitvicer Nationalpark mit seinen glitzernden Seen und spektakulären Wasserfällen.

 

Leben & Leute

Kroatien ist bekannt für seine Gastfreundschaft, den hohen Stellenwert der Familie und den entspannten und unkomplizierten Lebensstil den die Menschen dort leben. Man nimmt sich gerne Zeit für Freunde und Familie und Freizeitaktivitäten. Es gibt zahlreiche Cafés und Lokale in denen man sich treffen, unterhalten und Spaß haben kann.

Foto von Alex Block auf Unsplash

Essen & Trinken

Das Nationalgericht in Kroatien ist Peka, ein Fleisch- und Gemüseeintopf, der traditionell in einem speziellen Tontopf über offenem Feuer zubereitet wird. Es gibt regionale Unterschiede, aber gegrillter Fisch und Meeresfrüchte aller Art sind sowohl bei Touristen als auch Einheimischen sehr beliebt. Dazu trinkt man gerne einheimische Rotweine wie beispielsweise Plavac Mali oder Dingac.

 

Geld und Währung

Der Kuna, welcher seit 1984 offizielles Zahlungsmittel war, wurde mit 1. Jänner 2023 durch den Euro abgelöst. Der Umrechnungskurs beträgt 7,53450kn für 1 Euro. Da Kroatien nun auch Mitglied der europäischen Währungsgemeinschaft ist, wird in Euro abgerechnet und bezahlt. Für Touristen entfällt dadurch der Geldwechsel.

 

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit ist abhängig davon, welche Pläne man für seinen Urlaub hat. Für einen Badeurlaub ist der Sommer am besten geeignet. Im Juli und August ist in Kroatien Hochsaison und es kann sehr heiß werden. Wer es lieber etwas ruhiger mag, kann auch im Juni, September und Oktober seinen Badeurlaub genießen. Für Entdeckungstouren und Rundreisen bieten sich der milde Frühling oder auch der angenehm temperierte Herbst an.

 

Der Parktiger Geheimtipp

Zu guter Letzt möchten wir Euch gerne noch unseren „Geheimtipp“ vorstellen: die Halbinsel Peljesac. Die 70 Kilometer lange Halbinsel liegt etwa auf halbem Weg zwischen Split und Dubrovnik und ist touristisch noch wenig erschlossen. Mit etwas Glück findet man ein abgelegenes und unberührtes Stück Naturstrand ganz für sich allein. Die bekanntesten und schönsten Strandabschnitte der Halbinsel liegen in der Bucht von Žuljana, aber auch die Strände in den Buchten von Divna und Prapratno sind echte Highlights.
Auf Peljesac gibt es aber nicht nur tolle Strände sondern auch unberührte Wälder und pittoreske Landschaften zu entdecken, sowie Steilhänge auf denen die bekannten Rotweine Plavac Mali und Dingac angebaut werden.
Wer also abseits des Massentourismus einen wunderbaren Flecken Erde erleben oder einfach nur sein Instaprofil pimpen möchte, findet auf Peljesac garantiert die richtige Lokation.

 

Infos zu den Flügen:

  • Reisetermine im Juni und Juli
  • Flugrouten: wahlweise Wien – Dubrovnik – Wien oder Wien – Split – Wien
  • 1 Stück Handgepäck pro Passagier

 

Flüge von Wien nach Dubrovnik oder Split ab €28

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Parktiger empfiehlt Euch als Unterkunft die gut bewertete Villa Ruzica

 

 

 

 

 

 

 

 

Parkplatz Flughafen Wien – günstig parken ab €5,99/Tag