Langstrecken Ziele der Austrian Airlines 2020: Das sind die besten Direktflüge ab Wien



Dez 29 2019
Austrian Airlines Direktflüge

Du kannst es kaum erwarten, ins Flugzeug zu steigen und deinen nächsten Langstreckenflug anzutreten? Austrian Airlines hält viele Flüge ab Wien bereit, die dich auf direktem Weg an dein Traumziel bringen. Die Airline hat zudem neue Veränderungen im Flugplan für das Jahr 2020 vorgesehen. Start des neuen Flugplans ist der 29.03.2020. Parktiger hat eine Übersicht der wichtigsten Direktflüge zusammengestellt: 

Austrian Airlines Langstrecken Ziele: Das ändert sich 2020

 

Im Jahr 2020 können sich Austrian Airlines Passagiere wieder über einen ausgeklügelten Flugplan freuen. Am 29. März 2020 wird Boston seinen Premierenflug haben. Nie zuvor war Österreich direkt mit der US-Metropole verbunden. Außerdem bietet Austrian Airlines im kommenden Sommer rund 40 Flüge mehr pro Woche ab Wien an.

Nonstop Langstrecke: Neuaufnahme Boston statt Miami

Ab Ende März nach Boston, Tokio-Flüge früher im Programm

Die US-Metropole Boston wird zunächst vier Mal und ab Mitte April sogar sechs Mal pro Woche angeflogen.

Die Verbindung nach Tokio, welche Austrian Airlines nur im Sommer fliegt, wird aufgrund der hohen Nachfrage und frei gewordener Kapazitäten zwei Wochen früher als geplant aufgenommen. In dieser Zeit wird eine Boeing 767 die Strecke vier Mal pro Woche bedienen. Im regulären Sommerflugplan wird die Verbindung nach Japan wie gewohnt täglich mit einer Boeing 777 durchgeführt.

Die besten Austrian Airlines Direktflüge

Austrian Airlines Direktflüge von Wien nach Ägypten

Flüge nach Marsa Alam 

Marsa Alam – bekannt für seine Sandstrände und Korallenriffe.

Hier gelangst zu zum Flugplan von Wien nach Marsa Alam

 

Flüge nach Hurghada

Hurghada ist das größte ägyptische Tourismuszentrum am Roten Meer.

Hier gelangst zu zum Flugplan von Wien nach Hurghada

 

Austrian Airlines Direktflüge von Wien in die USA 

Boston statt Miami 

Miami wird als Sommerdestination gestrichen und mit der Boston-Strecke ersetzt.

Die Flugzeit der neuen, knapp 6.500 Kilometer langen, Strecke beträgt rund 9 Stunden.

Beispiel:

• OS091 ab Wien-Schwechat (VIE) 13:25 Uhr an Boston-Logan International Airport (BOS) 16:20 Uhr

• OS092 ab Boston Logan International Airport (BOS) 18:25 Uhr an Wien-Schwechat (VIE) 08:25 Uhr

 

Chicago ausschließlich mit Boeing 777

Die Strecke zwischen Wien und Chicago erfährt ebenfalls ein paar Änderungen. Wegen der hohen Nachfrage setzt Austrian Airlines ab Ende März 2020 konstant eine Boeing 777-200ER auf der Route ein. Die Maschine wird die Boeing 767 ersetzen, die bis jetzt zwei der sieben wöchentlichen Flüge übernommen hat. Durch diese Änderung wird die Kapazität auf der Strecke aufgestockt, da die Boeing 777 knapp 100 Sitzplätze mehr hat als die Boeing 767.

Der bisher tägliche Austrian Airlines Service zwischen Wien und Los Angeles wird dagegen im Sommerflugplan auf 5 Flüge pro Woche reduziert.

Hier gelangst zu zum Flugplan von Wien nach Chicago

 

Austrian Airlines Direktflüge von Wien nach Japan

Eine Welt von kunstvoller Architektur, alten Tempeln und meisterhafter Gärten.

Hier gelangst zu zum Flugplan von Wien nach Tokio

 

Direktflug von Wien nach Malé auf die Malediven

Malé – die Hauptstadt der Malediven. Der Flug von Wien nach Malé dauert ca. neun Stunden.

Hier gelangst zu zum Flugplan von Wien nach Malé

 

Direktflug von Wien nach Mauritius

Mauritius, ein traumhafter Inselstaat im Indischen Ozean, bekannt für seine Strände, Lagunen und Riffe.

Hier gelangst zu zum Flugplan von Wien nach Mauritius 

 

Tipp: Wenn du sorgenfrei im Urlaub entspannen willst, park dein Auto einfach mit Parktiger am Flughafen.

10 Tage parken beim Parktiger kosten nämlich nur 49,90 Euro im Vergleich zu 119,90 Euro auf dem Parkplatz C des Flughafen Wien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.